top of page

Über wilde Heidelbeeren

Aktualisiert: 14. Jan.

Wie kann man wilde Heidelbeeren mit schwermetallentgiftenden Eigenschaften unterscheiden? Was sagt Anthony William dazu?




Welche wilden Heidelbeeren sind die besten und wie unterscheide ich sie?


"Eine kanadische wilde Heidelbeere oder die wilde Heidelbeere aus Maine ist das Nonplusultra für deine Schwermetall-Entgiftung, sie ist die beste. Wenn du diese wilde Heidelbeere aus Nordamerika nicht bekommen kannst, sage ich immer, du kannst auch Brombeeren nehmen. Aber Brombeeren können nur ein kleines bisschen Metall aus dem Darm entfernen, und die Brombeeren müssen nicht einmal wild sein. Alle wilden Beeren, wie z.B. wilde Himbeeren oder wilde Blaubeeren (bilberry), können ein wenig giftige Schwermetalle aus dem Verdauungstrakt entfernen, aber sie können sie nicht aus dem Gehirn, der Leber oder den Organen entfernen und das ist der Unterschied. Wenn du keinen Zugang zur wilden Heidelbeere angustifolium hast, musst du eine andere Heidelbeere oder eine andere Art von Beere oder eine wilde Heidelbeere oder etwas Ähnliches verwenden, denn es gibt verschiedene wilde Heidelbeeren.

Gehen wir ein bisschen näher darauf ein, okay? Die europäische Blaubeere ist nicht die Sorte der wilden Heidelbeere, sondern eine Blaubeere (bilberry), das ist wirklich wichtig zu wissen. Es gibt Blaubeeren (bilberries) in den USA, Blaubeeren (bilberries) in Kanada, Blaubeeren (bilberries) in Maine, es gibt Blaubeeren (bilberries) da draußen, und ich habe Zugang zu Blaubeeren (bilberries), aber ich habe noch nie Blaubeeren (bilberries) hier (Anm: in den HMDS) reingestellt. Ich möchte, dass die Leute das wissen, denn ich glaube, dass mit der Zeit, weil es keinen Zugang zu dieser Sorte wilder Heidelbeeren gab, die Leute einfach jede Art wilde Blaubeere reingetan haben. Und das respektiere ich, denn das ist gut, das ist gut, nimm jede wilde Beere, die du finden kannst. Ich mag Brombeeren, und wenn du eine wilde Brombeere bekommst, dann ist das das Nonplusultra, auch wenn sie nicht das tun kann was eine wilde Heidelbeere tut (angustifolium). Das ist wichtig zu wissen. Denn was da draußen passiert, ist, dass die Leute denken: "Wow, ich mache es genau so, wie es sein sollte", und nicht wissen, dass die Blaubeere hier drin nicht genau so ist, wie sie sein sollte. Aber klar, wenn das alles ist, was du hast, dann mach es. Aber ohne die wilde Heidelbeere hast du wirklich nur vier Zutaten. Wenn du eine Blaunbeere (bilberry) nimmst, dann besteht deine Schwermetallentgiftung nur aus vier Zutaten, nicht aus fünf, das ist alles. Und ich sage immer: Nimm drei von fünf Zutaten, nimm drei von fünf Zutaten. Wenn du also irgendwo auf der Welt eine Schwermetallentgiftung machst und eine Himbeere, eine wilde Himbeere, eine wilde Blaubeere (bilberry) oder eine wilde Brombeere nimmst, ist das gut, denn sie enthält viele Nährstoffe für andere Zwecke. Sie hat heilende Eigenschaften für andere Dinge, aber sie entfernt nicht die Metalle tief in den Organen und tief im Gehirn und tief dort, wo sie gebraucht werden, so dass du wirklich nur vier von fünf Punkten erreichst. Und wenn du jemand bist, der nur Koriander hat, dann hast du Koriander, Dulse und Spirulina, das sind drei Zutaten und es wird trotzdem helfen. Aber um die maximale Wirkung zu erzielen, brauchst du die fünf. Du brauchst Koriander, du brauchst Angustifolium, die wilde Heidelbeere. Ich weiß, dass man in Europa den Begriff europäische Heidelbeere nennt, das ist die Blaubeere (bilberry). Und ich weiß, dass es auch wilde Heidelbeeren gibt, aber die sind in Europa sehr schwer zu bekommen, man kann sie nicht finden und man kann sie nicht bekommen, also verlässt sich jeder auf die Blaudlbeere (bilberry). Das ist in Ordnung, du kannst Blaubeeren (bilberries) verwenden, du kannst auf jeden Fall Brombeeren verwenden, du kannst Heidelbeeren (huckleberry) verwenden, du kannst sie verwenden, aber du hast nicht die maximale Entgiftungskraft, um die Metalle tief aus den Organen zu holen. Du hast nur vier von fünf Zutaten.

Die Unternehmen haben auch versucht, die Blaubeere (bilberry) zu vermarkten, und zwar so sehr, dass sie sagen, dass die nordamerikanische wilde Blaubeere, die wilde Blaubeere aus Kanada, kulitiviert ist. Es gibt inzwischen so viele geldgierige Unternehmen, die auf den Schwermetall-Entgiftungszug aufspringen wollen, dass sie sogar behaupten, die wilde Blaubeere Angustifolium in den USA oder in Kanada sei kultiviert. Das stimmt nicht, sie ist ein wildes Lebensmittel und wird nicht kultiviert. Das ist eine wichtige Sache, die ich aufklären möchte, denn ich habe das draußen gesehen.

Und die wilde Heidelbeere hat mehr Antioxidantien als die Blaulbeere (bilberry), also möchte ich kurz darauf eingehen, das ist wirklich wichtig, okay? Es gibt also einige Gerüchte, die verbreitet werden, weil die Leute ihre Blaubeeren (bilberries) so gut wie möglich verkaufen wollen. Ich verstehe, dass jeder da draußen versucht, zu überleben. Aber sie wollen ihre Blaubeeren so gut verkaufen, dass sie behaupten, die Blaubeere enthalte mehr Antioxidantien als die wilde Heidelbeere (angustifolium) aus Kanada und den USA, und das ist falsch, ganz falsch. Diese wilde Heidelbeere hier, die Angustifolium, hat mehr Antioxidantien als jede andere Heidelbeere. Tatsache! Aber du siehst ja, wie sie alles drehen, jeder dreht alles so wie er will. Das ist es, was sie tun, sie verdrehen alles: "Oh, unsere Blaubeeren haben mehr Antioxidanzien als die wilde Heidelbeere". Nein, das stimmt nicht, sie kann einen höheren Gehalt an Antioxidanzien haben als eine Kulturheidelbeere, ja. In Polen werden viele Kulturheidelbeeren angebaut, vielleicht hat sie einen höheren Gehalt als diese, vielleicht haben sie einen höheren Gehlat als eine andere Kulturheidelbeere, aber nicht die Angustifolium, nicht die Wildheidelbeere, die hier vor mir steht, also möchte ich ein paar Dinge klarstellen. Es ist in Ordnung, wenn du vier von fünf Zutaten benutzt. Es ist okay, wenn du nur drei von fünf hast und das ist alles, was du hast, du hast nur etwas Gerstengrassaftpulver oder du hast nur etwas Spirulina und etwas Koriander und vielleicht etwas Dulse und das sind die drei, die du hast, weil das alles ist, was du hast, dann kannst du diesen Smoothie oder diese Smoothie Bowl mit diesen drei Dingen machen. Aber im Idealfall, wenn du sie eines Tages zur Hand hast oder irgendwo bist und alle fünf brauchst, dann erreichst du ein absolutes Maximum. Koriander, Spirulina, Gerstengrassaftpulver, Dulse, wilde Heidelbeeren also echte wilde Heidelbeeren, nicht das, was man wilde Blaubeere (bilberry) nennt, nein, nicht die wilden Blaubeeren (bilberries). Blaubeeren (bilberries) wachsen anders als wilde Heidelbeeren, Blaubeeren (bilberrries) wachsen in kleinen Mengen und sind sehr verstreut. Deshalb stelle ich viele Blaubeerprodukte (bilberries) in Frage, weil man nicht genug davon ernten kann, um die Nachfrage zu befriedigen, was bedeutet, dass es fraglich ist, was da noch drin ist.

Wenn du nur eine Smoothie-Bowl machen willst, in der du ein paar Früchte zerkleinert hast, solltest du die fünf Zutaten für die Schwermetallentgiftung verwenden. Du nimmst ein bisschen Dulse, deine wilden Blaubeeren, deinen Koriander, deine Spirulina, dein Gerstengrassaftpulver und machst dir damit eine Smoothie Bowl.

Weißt du, was ich oft mache? Ich sag's euch gleich, Leute. Wisst ihr, was ich mache? Ich schneide eine Melone auf und gebe Spirulina in die Melone, Gerstengrassaftpulver in die Melone, Dulsetinktur in die Melone, wilde Heidelbeeren in die Melone und etwas Koriander in die Melone und schon habe ich eine Melonen-Smoothie-Bowl mit allen fünf Schwermetallentgiftungszutaten. Das ist der Schlüssel, das ist der Hauptschlüssel, den ich versuche, in mich hineinzubekommen." Youtube Live vom 14.01.2024, https://www.youtube.com/watch?v=tEkV644qInY



"Was ich liebe zu hören ist 'Er weiß nichts über Bindemittel. Medical Medium hat keine Ahnung von Bindemitteln, er versteht es nicht, er weiß es nicht. Du solltest auf mich hören.'

Ich werde dir etwas über Bindemittel erzählen. Die wilde Heidelbeere ist das ultimative Bindemittel, das ultimative, ultimative Bindemittel. Ich werde hier einfach mal ganz offen sein. Der Grund, warum du mich nicht über Bindemittel reden hörst, ist, dass das ultimative Bindemittel eigentlich in dem Getränk (HMDS) ist. Deshalb muss ich nicht über Bindemittel reden, aber ihr da draußen müsst über Bindemittel reden. Die Neinsager sagen: Er hat keine Ahnung von Bindemitteln.

Das Pektin aus der wilden Blaubeere ist bei weitem eines der besten Bindemittel, die wilde Blaubeere und die Anthocyane sind die ultimativen Bindemittel und ist euch etwas aufgefallen? Die wilde Blaubeere - habt ihr etwas bemerkt, was hier passiert - sie geliert. Habt ihr bemerkt, dass sie zu gelieren beginnt, schaut mal hier. Gebt ihr ein bisschen Zeit. Wie viele von euch haben den Schwermetall-Entgiftungs-Smoothie gemacht und er ist so geliert, dass er wie Wackelpudding war, und ihr habt ihn so gemacht, dass er klack, klack, klack, klack gemacht hat. Wenn du ein paar Minuten wartest, gerinnt es jetzt gerade, während wir sprechen. Warum ist er geronnen? Das ist das Bindemittel, das ist die wilde Blaubeere, das ist das ultimative Bindemittel hier. Niemand wusste, dass die wilde Blaubeere irgendetwas mit der Beseitigung von giftigen Schwermetallen zu tun hat, das ist MM info. Niemand wusste das jemals. Denn eine Beere tut es nicht, eine einfache Beere tut es nicht, eine kultivierte Heidelbeere tut es nicht. Die Leute wussten es nicht, sie hatten keine Ahnung, was überhaupt Metalle ausleiten kann und jetzt reden die Leute weltweit über die wilde Blaubeere und die anderen Dinge, die hier drin sind. Und das Wichtigste ist - du wirst sehen, dass es jetzt anfängt zu gelieren, es fängt an, sich in Wackelpudding zu verwandeln, es wird immer dicker und dicker, es gerinnt vor unseren Augen. Das ist es, was es tut. Es wird also von Minute zu Minute dickflüssiger. Wie viele von euch haben ihren Schwermetall-Entgiftungs-Smoothie irgendwo stehen lassen, z. B. auf dem Tresen oder so, irgendwo in der Küche oder vielleicht in eurem Büro oder in eurem Auto, und er hat sich im Grunde genommen in eine Art Wackelpudding verwandelt, der, wenn man das Glas darüber kippt, fast in einem Stück herauskommt. Wie vielen Leuten ist das schon passiert? Das ist das Bindemittel. Deshalb habe ich auch nie über ein Bindemittel, weil es ein Bindemittel ist. Das ist eines der Dinge, die wir verstehen müssen, aber es ist erstaunlich, dass jemand mit allem durchkommen kann. Sie werden sagen: "Okay, lass uns das auf ihn werfen, lass uns versuchen, ihn ein bisschen zu zerhacken, lass uns versuchen, ihn ein bisschen mehr zu zerhacken. Sagen wir mal, er weiß nichts über Bindemittel, dann reden wir über die ganze Bentonit-Tonerde und all das andere Zeug und den ganzen anderen Müll, den wir in den Smoothie tun, reden wir über das."

Du hast vergessen, dass es ein Bindemittel ist, sorry.


Nature Bee (Zuschauer aus dem Chat) sagt: Oh mein Gott, ich glaube, ich habe die falschen Blaubeeren, europäische, die gelieren nicht.

AW: Das liegt daran, dass man sie als wilde Heidelbeere bezeichnen kann, aber sie sind keine wilde Heidelbeere. Mir ist aufgefallen, dass sie das in Europa machen. Sie verwenden Blaubeeren (bilberries) und solche Sachen und nennen sie wilde Blaubeeren. Aber sie sind keine wilde Blaubeere und die Leute wissen das einfach nicht, und genau das passiert jetzt in ganz Europa. Sie verwenden nicht die wilde Blaubeere, sondern eine andere Beere, die vielleicht eine andere Zusammensetzung von Antioxidantien hat, vielleicht sogar mehr als ein Antioxidans, aber das ist nicht der Schlüssel. So funktioniert es nicht mit dem Entfernen von Metallen. Es braucht die wilde Heidelbeere, um Metalle zu entfernen, weil es einen Unterschied gibt. Seine Bindungseigenschaften sind anders als alles andere und unübertroffen, und das kannst du nicht messen. Die Bindungseigenschaften der wilden Blaubeere übertreffen alles, was man in Europa als wilde Blaubeere bezeichnet, das ist eine Heidelbeere (Anm.: auf Englisch sagt er bilberry, der lateinische Name für bilberries ist laut Google Vaccinium myrtillus, wird auch Europäische Heidelbeere genannt) oder was auch immer. Es geht nicht darum, wie viel Antioxidantien du hast. Das entscheidet nicht darüber, ob die Metalle verschwinden oder nicht. Es gibt verschiedene Antioxidantien. Du kannst nicht einfach so sagen, dass es Antioxidantien gibt. Im Kaffee sind Antioxidantien enthalten. Werden dadurch Metalle entfernt? Nein, stattdessen tötet es dein Gehirn. Du musst Du musst verstehen, dass du ein Antioxidans in etwas haben kannst. Psilocybin enthält Antioxidantien

Psilocybin ist ein Antioxidans, aber das bedeutet nicht, dass es gut für dich ist. Jede Beere enthält Antioxidantien, aber das heißt nicht, dass sie auch die Metalle entfernen kann. Was mir in Europa aufgefallen ist, und das soll keine Beleidigung sein, aber ich stelle fest, dass sie verschiedene Beeren verpacken und den Leuten erzählen, dass diese Beeren die Metalle entfernen, und dass man diese Beeren für das HMDS verwendet. Was sie nicht wissen, ist, dass diese Beeren eine andere Zusammensetzung von Antioxidantien haben können, vielleicht sogar eine höhere Zusammensetzung von Antioxidantien. Das bedeutet nicht, dass es das Antioxidans ist, das dabei hilft, die Metalle herauszuleiten, und es bedeutet auch nicht, dass es dasjenige ist, das einen ausreichend hohen Anteil an gelatinösem Bindemittel hat. Das bedeutet nichts von alledem und das ist der Unterschied. Und das ist der Unterschied und warum die Dinge funktionieren und warum sie nicht funktionieren. Sie haben auch noch nicht alle Antioxidantien entdeckt, die sie überhaupt in der wilden Blaubeere messen können, um damit zu beginnen. Sie haben sie noch nicht einmal gemessen und sich alle angesehen, und das ist ein ganz anderes Thema."

Cleansing The Garbage & Toxins From Last Year Out Of Your Body - Starting Fresh (31.12.2023) https://www.youtube.com/watch?v=zwWHrg9LAhQ



"Die mächtigste Frucht der Welt ist die wilde Blaubeere. Die Wissenschaft hat die heilenden, adaptogenen Eigenschaften der wilden Blaubeeren noch nicht vollständig erforscht. Sie sind das Lebensmittel mit dem höchsten Gehalt an Antioxidantien. Sie können Krankheiten vorbeugen und rückgängig machen. Sie sind die stärkste Gehirnnahrung, die es gibt. Die wilde Blaubeerpflanze wächst wie ein Kraut, und die Früchte der wilden Blaubeere haben die Kraft einer Kräutermedizin. Du findest wilde Blaubeeren in der Regel in der Tiefkühlabteilung deines Supermarktes. Du kannst jede Sorte der essbaren wilden Heidelbeere in deiner Region suchen (und auch andere essbare einheimische Beeren, die in deiner Nähe wachsen, solltest du nicht meiden). Wenn du keine frischen oder gefrorenen wilden Blaubeeren finden kannst, ist reines Blaubeerpulver eine gute Alternative. Und verwechsle wilde Blaubeeren nicht mit ihren kultivierten Verwandten. Kultivierte Blaubeeren sind zwar ein nahrhaftes Lebensmittel, aber sie sind nicht das Superfood, das wilde Blaubeeren (niedriger Strauch) sind. Jede einzelne wilde Blaubeere enthält tausende von Jahren an Überlebenswissen. Jede einzelne, die du isst, lässt diese Weisheit in deinen Körper einfließen und hilft dir, dich an die heutigen, sich verändernden Zeiten anzupassen. Wilde Blaubeeren bringen einen weiteren wichtigen Punkt zur Sprache. Menschen, die gegen Obst sind, behaupten oft, dass wir Obst im Laufe der Zeit zu süß gemacht haben und dass es deshalb ruiniert wurde. Sie behaupten, dass Obst in früheren Zeiten nicht süß war. Mit der wilden Blaubeere haben wir einen prähistorischen Beweis für die Süße von Obst. Wenn du eine wilde Blaubeere probierst, kannst du die Theorie, dass Obst früher nicht süß war, sofort widerlegen - denn wilde Blaubeeren sind süßer als kultivierte Blaubeeren. Diese Jahrtausende alte Frucht ist der lebende Beweis dafür, dass alte Früchte süßer waren als die heutigen Früchte. Und nach allem, was du in diesem Kapitel gelesen hast, weißt du, dass Süße ein Vorteil ist."

William, Anthony. Medical Medium Revised and Expanded Edition (S.268-269). Hay House. Kindle-Version.


"Wenn du die wilde Blaubeere aus Kanada oder Maine nicht bekommen kannst, gibt es wilde Blaubeeren in ganz Europa und Südamerika. Wenn du sie nicht bekommen kannst, musst du nicht in Panik geraten, denn es gibt all diese anderen wilden Beeren, die ich erwähnt habe. Sie haben überall auf der Welt andere Namen. Du brauchst nur ein wenig Hilfe, um sie zu bekommen. Wenn du keinen Zugang hast, dann nimm einfach normale Beeren. Der große Unterschied zwischen der kultivierten Heidelbeere und der wilden Heidelbeere ist die Schale. Die Haut der wilden Blaubeere ist viel reichhaltiger und voller Pigmente. Und genau darin liegt die meiste Kraft. Die wundersamen Vorteile und Nährstoffe, darunter alles Unentdeckte. Die Haut der kultivierten Blaubeere ist nicht so voll gepackt, nicht so gesättigt mit Pigmenten. Sie kann nicht an dieses Niveau heranreichen. Wenn du also in eine kultivierte Blaubeere schneidest, blutet sie nicht auf das Fleisch und färbt es blau. Wenn du in eine Wildbeere schneidest, zieht das Messer das Pigment mit sich und sie sieht blau aus. Das Innere der Wildbeere hat einen rosafarbenen Farbton, der schwer zu erkennen ist, also lass dich nicht verwirren. Eine meiner Lieblingsmarken ist Wyman, weil ich weiß, wo sie wachsen.

Unterm Strich wird die Farbe auf dem Messer durchziehen. Manchmal sehen die kleineren Sorten eher blau, die größeren eher rosa aus. Die kultivierten Sorten haben weniger Pigmente.

Bei den kultivierten ist gar nicht so viel Pigment in der Haut. Die adaptogene Kraft fehlt, aber wenn das alles ist, was du hast, dann solltest du sie lieber essen. Über die wilden Pflanzen kann ich nicht genug sagen. Wenn du sie in einen Smoothie gibst, kannst du den Unterschied nicht glauben. Die Kraft, die darin steckt, ist unglaublich.

Wenn du eine wilde Blaubeere auftauen lässt, wird sie innen blau. Vollständig aufgetaut ist das Pigment so stark, dass es sich durch alles hindurch bewegt. Das ist die Kraft und es ist erstaunlich, was sie für dich tun kann."



"Frage: Also... wir haben jetzt eine Frage über wilde Blaubeeren, die AW empfiehlt. Nur wilde Blaubeeren aus Maine? Ich lebe in Schweden und wir haben hier auch wilde Blaubeeren, sind die nicht genauso gut wie die wilden aus Maine?

Das ist sehr verwirrend.

In den USA lautet der lateinische Name: Vaccinium angustifolium

In Schweden lautet der lateinische Name: Vaccinium myrtillus

Kann mir das bitte jemand erklären und auch empfehlen, wo ich die richtigen wilden Blaubeeren kaufen kann, wenn ich nicht in den USA wohne?

Danke

Antwort Nina Letherer (Anm: Nina ist Admin in der offiziellen MM Facebook Gruppe, die mit AW's Facebook Page verlinkt ist): Ich glaube, die von dir erwähnten schwedischen Blaubeeren sind eigentlich Blaubeeren (bilberries), die zwar auch toll sind, aber nicht die gleichen Vorteile bieten wie die wilden Blaubeeren, von denen Anthony spricht und die normalerweise in Maine und Kanada wachsen. Wenn du diese wilden Blaubeeren in deinem Land nicht frisch oder gefroren finden kannst, wäre Blaubeerpulver die nächstbeste Wahl. Das von Anthony bevorzugte Pulver von Vimergy findest du in der EU unter diesem Link https://www.aggressivehealthshop.com/.../t-z.../vimergy.html.

Facebook Post vom 10.4. 2019, Official Medical Medium Members Only Facebook Group



"Frage: Wenn du von "wilden Blaubeeren" schreibst, meinst du dann nur die "Vaccinium angustifolium" in den USA? In Europa haben wir wilde Blaubeeren, aber eine andere Art: Vaccinium Myrtillius.

Beide gehören zur Familie der "wilden Heidelbeeren", sind aber unterschiedlich.

Wir wissen also, dass unsere Beeren keine Schwermetalle ausscheiden, aber als wilde Beeren sehr gut sind? Ist das richtig? Und wir sollten das Pulver kaufen, das du empfiehlst, um den Schwermetall-Entgiftungseffekt zu erzielen?

Antwort von Anthony William: Die wilden Heidelbeeren in Europa sind ebenfalls sehr heilend und wohltuend und eine gute Alternative, wenn die Vaccinium angustifolium nicht verfügbar sind."

Facebook Beitrag vom 17.12.2017 über wilde Heidelbeeren, Medical Medium Facebook Group



"Frage: Hey Anthony, wir hier in Europa haben Probleme mit der Frage welche Blaubeeren wir benutzen sollten, wenn die aus Maine nicht verfügbar sind. Viele von uns nehmen Blaubeeren aus Dänemark und anderen Nordstaaten obwohl ich denke, dass diese eher Bilberries sind. Was sind deine Gedanken dazu? Danke!

Antwort von Anthony William: Ja, die essbaren wilden Blaubeeren aus anderen Ländern wie England, Dänemark etc. sind unglaublich und können benutzt werden, wenn die Nordamerikanischen aus Maine nicht verfügbar sind."

Facebook Post aus der Medical Medium Facebook Group, Datum unbekannt.


In Bezug auf HMDS

"Die andere Sache ist, wenn du in einem anderen Land bist, wo auch immer du bist. Wenn du irgendwo in Übersee oder anderswo bist, pflücke eine wilde Blaubeere aus deiner Region, egal wie. Es muss nicht unbedingt die wilde Blaubeere aus Maine sein oder die kanadische, die wilde Blaubeere von der Ostküste, über die ich spreche, die ich am liebsten mag, die ich für die stärkste halte... denn es gibt überall starke wilde Blaubeeren. In verschiedenen Teilen der Welt. Unterschätze sie nicht. Nutze sie ruhig. Sie enthalten eine Menge Kraft. Und wenn du diese anderen Zutaten hinzufügst, kann es funktionieren." Facebook Live vom 10.05.2018, Healing Powers of Wild Blueberries + Heavy Metal Smoothie, https://www.facebook.com/medicalmedium/videos/1241805862621256/


Allgemein, ohne HMDS Bezug:

"Wenn du in den Vereinigten Staaten lebst, solltest du gefrorene oder frische wilde Blaubeeren aus Maine kaufen. Wenn du in Kanada lebst, solltest du die aus Ostkanada wählen. Wenn du in einem anderen Land lebst, solltest du die wilden Blaubeeren, die in deiner Region wachsen, nicht unterschätzen; sie haben wunderbare Eigenschaften, die die der Kulturheidelbeeren bei weitem übertreffen."


In Bezug auf HMDS:

"Wilde Heidelbeeren (nur aus Maine)..."

Mediale Medizin, erste Ausgabe auf Englisch. In der überarbeiteten Ausgabe fehlt der Hinweis, dass sie nur aus Maine sein sollten.


Welche Produkte enthalten kanadische und nordamerikanische wilde Heidelbeeren?

Tiefgefrorene Produkte:

Die Liste der TK-Produkte mit vaccinium angustifolium habe ich aus diesem tollen Beitrag von Jolly Jumper sowie aus der Community, eigener Recherche etc. Die Angaben sind ohne Gewähr, weil es Unterschiede zwischen den Chargen geben kann.


Deutschland

  • Edeka Kanadische Wildheidelbeeren, 750g (bestätigt vom Edeka Kundenservice in Januar 2024, sie stammen aus Kanada sowie Maine in USA)

  • Netto Kanadische Wilde Heidelbeeren

  • Kaufland K-Classic Heidelbeeren

  • Aldi Süd Bio Heidelbeeren 

  • Norma Bio Heidelbeeren: Europäische Wildheidelbeeren Vaccinium myrtillus oder kanadische Wildheidelbeeren Vaccinium angustifolium, je nach Charge und Lieferant

  • Edeka Bio Heidelbeeren: Europäische Wildheidelbeeren Vaccinium myrtillus oder kanadische Wildheidelbeeren Vaccinium angustifolium, je nach Charge und Lieferant


Österreich

  • SPAR Wildheidelbeeren (bestätigt vom SPAR Kundenservice in Januar 2024)

  • Obst Oswald ab Februar 2024


Schweiz

  • Aldi Schweiz Sweet Valley Heidelbeeren

  • COOP: bitte auf Verpackung achten


Säfte:

Wayman's enthält vaccinium angustifolium: in Europa nicht verfügbar

Keine Säfte auf dem Europäischen Markt enthalten die kanadische/nordamerikanische Sorte, Rabenhorst und Loov enthalten Europäische Wildheidelbeeren


Pulver:

Vimergy enthält vaccinium angustifolium

Keine anderen Pulver auf dem Europäischen Markt enthalten die kanadische/nordamerikanische Sorte





2 commentaires


Lieben Dank, das ist sehr hilfreich ☺️

J'aime

Danke, für die tolle Zusammenfassung.

J'aime
bottom of page